Häufige Fragen

Allgemein

Dies ist eine Sammlung der typischen Fragen:

Ja, weitere Arbeiten kannst du  sehen.

In der Regel male ich keine Portraits als Auftragsarbeit. Wenn Gesichter im seitlichen Profil zu malen sind, kann man darüber sprechen…

Ja, falls es für ein Daily Painting geeignet ist und ich es auf meinem Blog präsentieren kann, berechne ich für diesen Auftrag den Preis der aktuellen Daily Paintings zzgl. 10% .Falls dieses Bild nicht in das Daily Painting  Format passt, muss der Preis individuell abgesprochen werden.

Möchtest du eine individuelles Motiv in Auftrag geben?

Wir schauen uns gemeinsam Fotos an, die geeignet sind.

MEINE VORAUSSETZUNGEN SIND:

  • keine Portraits ( d.h. die Menschen auf dem Foto schauen nicht in die Kamera, sondern in die Ferne; teilweise sind auch seitliche Profile geeignet)
  • das Foto sollte ausdrucksvoll sein, eine schöne Szene darstellen und über ein schönes Licht- und Schattenspiel verfügen

Entweder du schickst mir ein paar Fotos, die in Frage kommen könnten per E-mail oder du schaust bei mir vorbei.

Neue Bilder müssen erst ca. 10 Tage trocknen, danach können sie erst verschickt werden. Ältere, bereits getrocknete Bilder verschicke ich innerhalb von 1-3 Tagen.

Ja, schicke mir ein Foto der in Frage kommenden Wand und ich füge das Kunstwerk virtuell ein. Das erleichtert die Kaufentscheidung!

Versand

Sobald du dir ein ansprechendes Kunstwerk ausgesucht hast, stellt sich oft eine Frage: “Wie wird mein Kunstwerk überhaupt verpackt und versendet?”

Die großen Formate versende ich folgendermaßen:

Zunächst verpacke ich das Kunstwerk mit Packpapier.

Auf der Rückseite falte ich das Packpapier und fixiere es mit einigen Klebebandstreifen.

Anschließend schütze ich die Leinwand mit zwei extra zugeschnittenen dünnen MDF-Platten, je eine für die Vorder- und eine für die Rückseite.

Mit speziellem Klebeband fixiert werden sie transportfähig gemacht.

Der Transportpreis richten sich nach den Maßen, dem Gewicht und der Versandart und wird individuell ermittelt.

ZUR ORIENTIERUNG:

Bis zu einem Gurtmaßen von 120cm x 100cm (oder 150cm x 70 oder 130 x 90 cm) kann man die Bilder problemlos für ca. 50 -75 Euro (inklusive der Materialien und Versicherung in Höhe des Bildwertes) versenden.

Einblicke

Sobald du dir ein ansprechendes Kunstwerk ausgesucht hast, stellt sich oft eine Frage:“Wie wird mein Kunstwerk überhaupt verpackt und versendet?”

Ich male meine Bilder von Fotos ab. Welche Voraussetzungen müssen diese Fotos haben?

Als erstes müssen sie eine Emotion in mir auslösen. Das bedeutet ganz einfach ausgedrückt: es muss mir gefallen. Wenn das Foto dann noch ein ausgeprägtes Licht- und Schattenspiel hat mit besonderen Kontrasten oder auch Spiegelungen oder Reflexen, werde ich meist ganz unruhig, weil mich die Herausforderung reitzt, es malerisch gut umzusetzen. Dann ist die Entscheidung für das Motiv gefallen!

Ich male mit hochwertigen Ölfarben von Markenherstellern. Es gibt keinen größeren Fehler, als mit minderwertigen Farben zu malen. Das frustriert und liefert entsprechend schlechte Ergebnisse.

Die größeren Motive male ich auf bespannte Keilrahmen, die meist 4cm tief sind. Diese etwas dickeren Rahmen sehen hochwertiger an der Wand aus als die schmaleren Rahmen. Kleinere Motive male ich häufig auf schwarz durchgefärbte MDF-Platten. Diese kompakten Hartfaserplatten geben einem kleinen Motiv eine besondere Wertigkeit.

Ich untermale meine Motive meist mit Acrylfarbe und versiegele anschließend die Fläche, so dass die Ölfarbe nicht in die Leinwand einzieht und so ihre Strahlkraft behält. Die Ölfarben gewährleisten aufgrund der Tatsache, dass sie nur langsam trocknen, weiche Übergänge. Weiche Übergänge und wenig harte Linien sind mir sehr wichtig bei der Gestaltung eines Kunstwerks.

Beim Malen mit der Ölfarbe verwende ich nur lösungsmittelfreie Verdünner wie z.B. Leinöl, da ist mir meine Gesundheit sehr wichtig. Außerdem male ich - wenn das Wetter es zulässt - meist am geöffneten Fenster.

Wenn das Kunstwerk nach ca. 2 Wochen getrocknet ist, bearbeite ich es noch mit einem Firnis. Das ist eine klare Schutzschicht, die die Ölfarbe noch etwas leuchtender macht und auf Dauer erhält.

Ich gehe so gut wie immer gut gelaunt in mein Atelier, weil ich mich auf das Malen freue! Mit guter Musik oder einem guten Hörbuch, manchmal einfach nur mit der Beschallung durch das Radio gehören diese 3-4 Stunden am Tag nur mir, das sind meine Flow-Momente!

Natürlich habe ich während des Malprozesses auch mal einige “Durchhänger”, wenn ich das Gefühl habe, besonders schwierige Ausschnitte wie z.B. Reflexe, Spiegelungen oder auch Wellen gelingen mir nicht. Dann ist es am besten, den Pinsel auch mal beiseite zu legen, mit dem Hund spazieren zu gehen oder sich einen Kaffee zu machen.

Es ist ja so: als Künstler hast du nie die Möglichkeit, das Bild “zum ersten Mal zu sehen”. Das ist ein bisschen so wie mit “den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen”. Wenn ich aber nach einer Pause wieder auf das Bild schaue, zeigt mir häufig mein erster Gedanke das Problem.

Oft werde ich gefragt, ob ich mich eher gut oder eher schlecht von meinen Kunstwerken trennen kann?!

Ich kann mich ehrlich gesagt gut davon trennen (die, die ich nicht abgeben möchte, biete ich einfach nicht zum Verkauf an).

Ansonsten freue ich mich über eine Kaufentscheidung, diese Art von Wertschätzung motiviert mich sehr! Ich freue mich, wen sich andere Menschen über meine Bilder freuen: eine klassische Win-win- Situation!

Wenn du dich für meine Kunst interessierst, hast du dir bestimmt schon den Katalog mit allen verkäuflichen Kunstwerken und Preisen geladen.

Wenn nicht, kannst du das hier machen:

KATALOG KOSTENLOS LADEN

Dort findest du unter jedem Kunstwerk einen Button mit „Jetzt Kunstwerk sichern“, um direkten E-mail Kontakt mit mir aufnehmen zu können.

Gemeinsamer Termin & Beratung

Wir können auch einen gemeinsamen Termin in meinem Atelier vereinbaren.

Vielleicht siehst du dort auch ein noch unfertiges Bild, an dem ich gerade arbeite.

Bei einem Kaffee können wir über Bilder, die dich interessieren oder auch eine Auftragsarbeit, sprechen.

Ich helfe dir, das richtige Kunstwerk zu finden.

Ich berate dich gerne und wir besprechen gemeinsam, was gut in deine 4 Wände passt.


Probehängen

Manchmal ist es schwierig sich vorzustellen, wie das Bild wirkt, wenn es hängt.

Wohnst du nicht weit weg von mir (unter 50 km), kann ich gerne zu dir kommen und wir können das Kunstwerk Probe hängen.


Virtuell in deinem Wohnzimmer

Außerdem biete ich dir den kostenlosen und unverbindlichen Service an, dein Kunstwerk in deine Wohnung zu „photoshoppen“.

Dafür brauchst du mir nur ein Foto von der in Frage kommenden Wand zu schicken und wir können unterschiedliche Werke - digital - an die Wand hängen.

Das erleichtert deine Entscheidung.

Möchtest du eine individuelles Motiv in Auftrag geben?

Wir schauen uns gemeinsam Fotos an, die geeignet sind.

MEINE VORAUSSETZUNGEN SIND:

  • keine Portraits ( d.h. die Menschen auf dem Foto schauen nicht in die Kamera, sondern in die Ferne; teilweise sind auch seitliche Profile geeignet)
  • das Foto sollte ausdrucksvoll sein, eine schöne Szene darstellen und über ein schönes Licht- und Schattenspiel verfügen

Entweder du schickst mir ein paar Fotos, die in Frage kommen könnten per E-mail oder du schaust bei mir vorbei.

Mein Kunstkatalog

Jetzt kostenfrei anmelden & meinen Kunst Katalog mit allen Preisen und Details downloaden.

Mein Kunstkatalog

Jetzt kostenfrei anmelden & meinen Kunst Katalog mit allen Preisen und Details downloaden.