Als ich 2016 mit meiner Karriere als Daily Painter begann hatte ich ziemlich schnell die Vision, das Daily Painting im deutschsprachigen Raum bekannter zu machen.

Falls du die erfolgreiche Plattform www.dailypaintworks.com noch nicht kennen solltest: eine vergleichbare Seite ist nun endlich in Planung!

Wir, das sind Doris Schulz-Pätzold und ich, haben uns gemeinsam dazu entschieden, diesen Schritt jetzt zu gehen!

Auf unserer Plattform möchten wir die Community der Daily Painter (das tägliche Malen auf kleinem Format) vergrößern, innerhalb derer Künstler*innen professioneller und sichtbarer auf dem Kunstmarkt werden.
Das Rundum-Sorglos-Paket für Künstler*innen zeitgenössischer, moderner und bezahlbarer Kunst mit der Möglichkeit, auf der Plattform eine eigene Galerie mit integriertem Shop zu gestalten

Was ist Daily Painting eigentlich genau?

Das Daily Painting ist ein in Amerika bereits sehr etabliertes Prinzip:
„Male jeden Tag ein kleines Kunstwerk – und zeige es anschließend der Welt“. Wobei wir das „tägliche“ Malen nicht ganz wörtlich nehmen: eigentlich geht es um das häufige, regelmäßige Malen eines Bildes, welches an einem Tag entsteht.

Dies ist die Möglichkeit für Künstler*innen, ihre Kunst – praktisch an der Galerie vorbei – zu verkaufen.
Unser Ziel ist es, dass die kleinen Kunstwerke wie in Amerika im deutschsprachigen Raum zu Sammlerobjekten werden.

Der Austausch in der Community und die Möglichkeit, über die Plattform das künstlerische Wissen/alles zum Thema Selbstvermarktung zu erfahren und gleichzeitig eine eigene Onlinegalerie zu gestalten ist das, was wir mit dieser Plattform erreichen möchten.

Für wen ist die Plattform gedacht?

Künstlerin*innen, häufig Autodidakten, auf qualitativ hochwertigem Niveau, die sich noch nicht trauen, auf dem Kunstmarkt sichtbar zu werden.
In der Community ist man ja meist mutiger und traut sich eher, eigene Bilder zu veröffentlichen. Die Schwelle, einen eigenen Shop aufzubauen ist nicht so hoch.

Potenzielle Käufer

Ein Shop macht nur dann Sinn, wenn er von potenziellen Käufern gefunden wird. Für diese soll es möglichst einfach gemacht werden, ein eigenes Kunstwerk zu finden und zu erwerben.

Unterschiedliche Mitgliedschaften

Wir werden unterschiedliche Mitgliedschaften anbieten. Z.B. kann man nur seinen eigenen Shop auf der Seite aufbauen – bis hin zum Rundum-Sorglos-Paket mit allen nützlichen Infos, Unterstützungen und Livestreams. Dafür bieten wir verschiedene Pakete an.

Crowdfunding

Der Aufbau dieser umfangreichen Plattform verbunden mit entsprechendem Marketing kostet natürlich Geld. Wir wollen aber die Mitgliedschaften für unsere Künstler*innen zu Beginn möglichst günstig gestalten.

Ziel ist es ja, die Community der Daily Painter zu vergrößern und die Marke „Daily Painting“ bekannt zu machen – auch für Käufer. So dass diese auf Dauer einen Sammlerstatus erhalten.
Dafür organisieren wir aktuell ein Crowdfunding Projekt. Dazu halten wir dich in den nächsten Wochen auf diesem Blog auf dem Laufenden

Und hier wirst du die Plattform zukünftig finden: www.daily-paintings.de (zur Zeit wirst du hier noch auf meine Homepage umgeleitet, das ändert sich aber kurzfristig)

Falls du mehr erfahren möchtest, abonniere diesen Blog. Und falls du weitere Fragen hast, schreibe mir gerne unter hallo@sonja-neumann.com

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner